Datenschutzerklärung A1 Digital

  1. Datenschutzerklärung Deutschland

    A1 Digital Deutschland GmbH (nachfolgend „A1 Digital“ oder „wir“ genannt), freut sich über Ihren Besuch dieser Webseite. In diesem Dokument erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir auf dieser Webseite und im Rahmen der Erbringung unserer Dienste für welche Zwecke erheben und verarbeiten.

  2. Wir verwenden folgende Daten:

    - Ihre Firmendaten: Firmenname, Firmenanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land) UID.
    - Ihre Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer.
    - Administratordaten: Vorname, Nachname, Geschlecht, Username, Passwort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer.
    - Sonstige Daten: über den A1 Digital Marketplace bezogene Produkte und Services

    Neben solchen Vertragsdaten oder Bestandsdaten, erheben, verarbeiten und speichern wir die Daten, die Sie bei Ihrer Nutzung unserer Services auf unseren Servern speichern.

    Bei Besuch unserer Webseite oder Nutzung unserer Dienste speichern wir automatisch anfallenden Log- bzw. Verbindungsdaten, z. B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Service zugreifen, Datum- und Zeit, Browser, Systemkonfiguration, etc. jeweils soweit zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist.

    Um eine Wiedererkennung Ihres Browsers zu ermöglichen werden kleine Textdateien eingesetzt, die im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden („Cookies“). Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden diese Daten weder dazu verwendet Sie als Besucher der Website zu identifizieren noch werden diese anonymisierten Daten mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

  3. Datenverarbeitung im Auftrag

    Auch wenn wir einen Auftragsverarbeiter beauftragen, bleiben wir für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union setzen wir nur dann ein, wenn für das betreffende Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder, wenn wir geeignete Garantien oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vereinbart haben.

    Wir löschen:
    - Ihre Firmen-, Kontakt-, Administrator- und Sonstigen Daten grundsätzlich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, spätestens jedoch nach Erlöschen aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bis zu diesem Zeitpunkt werden die Daten ggf. gesperrt.
    Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten während eines laufenden Verfahrens (Einspruch, offene Rechnungen, etc.) nicht löschen.

    Es besteht die Möglichkeit, dass anstatt einer Löschung eine Anonymisierung der Daten vorgenommen wird. In diesem Fall wird jeglicher Personenbezug unwiederbringlich entfernt, weshalb auch die datenschutzrechtlichen Löschungsverpflichtungen entfallen.

  4. Verarbeitung Ihrer Daten

    - Ihre Firmen-, Kontakt-, Administrator- und Sonstigen Daten verarbeiten wir für das Erbringen, Servicieren, Administrieren und Verrechnen unserer, von Ihnen über den A1 Marketplace bezogenen Produkte und Services.
    - Zum Zweck der Registrierung und Freischaltung der von Ihnen gewählten Produkte oder Services müssen wir allenfalls Ihre Firmen- und Kontaktdaten an den jeweiligen Lizenzgeber dieser Produkte oder Services übermitteln.
    - Die oben genannten Verarbeitungen Ihrer Daten sind zum Abschluss bzw. zur Erfüllung Ihres mit uns eingegangenen Vertrages erforderlich. Stellen Sie uns diese Daten nicht oder nicht vollständig bereit, so sind wir möglicherweise nicht in der Lage, unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber vollständig zu erfüllen oder können keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.

  5. Soweit Sie in eine werbliche Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, umfasst dies das Folgende, nämlich, dass

    - wir Ihnen, auch in angemessenem zeitlichen Rahmen nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses, Informationen über unsere Serviceleistungen oder Dienste mit Zusatznutzen bzw. Produkte und Serviceleistungen Dritter unterbreiten dürfen. Dabei nutzen wir folgende Kommunikationskanäle, sofern Sie uns diese genannt haben:
    Telefon, E-Mail, Post.
    - wir Ihre Firmen-, Kontakt-, Administrator- und Sonstigen Daten verarbeiten, um Ihnen passende, auf Ihr Nutzungsverhalten zugeschnittene, Serviceleistungen, Produkte und Dienste mit Zusatznutzen von uns oder von Dritten zu empfehlen.
    - wir Ihre Firmen-, Kontakt- und Sonstigen Daten an die A1 Digital International GmbH übermitteln können, damit diese die genannten Daten verwendet, um Ihnen Angebote und Informationen über ihre sowie auf dem A1 Marketplace verfügbare Produkte und Dienstleistungen über die von Ihnen genannten Kommunikationskanäle unterbreiten zu können. Die A1 Digital International GmbH löscht Ihre Daten spätestens ein Jahr ab Übermittlung. Wenn Sie ihre Einwilligung widerrufen, verpflichten wir A1 Digital International GmbH, die übermittelten Daten sofort wieder zu löschen.
    - Bitte beachten Sie: Sie können uns erteilte Einwilligungen auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nutzen Sie dazu einfach unsere Kontaktmöglichkeiten. Widerrufen Sie eine solche Einwilligung, so hat dies keine Auswirkungen auf die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, verwenden wir Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke.

  6. Sie können folgende Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten geltend machen:

    Auskunftsrecht: Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten.
    Kontakt:
    Verantwortlicher:

    A1 Digital Deutschland GmbH
    St. Martin-Straße 59
    81669 München
    mailto: info@a1.digital

    Recht auf Berichtigung: Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die unvollständig oder unrichtig sind, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung von uns verlangen.

    Recht auf Löschung: Sie können von uns die Löschung der Ihre personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift. Bitte beachten Sie, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen, z.B. im Fall von gesetzlich geregelten Aufbewahrungspflichten.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn
    - Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
    - die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangen,
    - wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder
    - Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

    Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns zur Aufbewahrung anvertraut haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern
    - wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und
    - diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

    Widerspruchsrecht: Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren Daten besteht. Der Zusendung von Werbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

    Beschwerderecht: Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen deutsches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so ersuchen wir Siehöflich, gerne mit uns Kontakt aufzunehmen, um etwaige Fragen aufklären zu können. Sie haben selbstverständlich auch das Recht, sich bei der entsprechenden zuständigen Datenschutzbehörde, ab 25.5.2018 auch bei einer Aufsichtsbehörde innerhalb der EU, zu beschweren.

    Geltendmachung der Rechte:
    Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, verwenden Sie einfach unsere Kontaktmöglichkeiten.

    Bestätigung der Identität:
    Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

  7. Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Gibt es keine Add-on Unterstützung für Ihren Browser können Sie ein Cookie setzen um das Tracking zu unterbinden.

    Diese Website nutzt die Analytics Funktionen für Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager, Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Sie können Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display Netzwerk anpassen, indem Sie die Anzeigeneinstellungen aufrufen.

  8. Facebook Remarketing / Retargeting

    Auf dieser Webseite sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Beim Besuch dieser Seite, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

  9. Nutzung von LinkedIn

    Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

  10. Mouseflow

    Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/

Verkauf nur an Unternehmer
Alle Preise zzgl. MwST